Keramikwerkstatt Ulrich Scheel
Keramikkünstler Ulrich Scheel

Keramiker

Ulrich Scheel
Keramiker
geb. 25.04.1961


2008   eigene Werkstatträume + Laden "Die KeramikSchmiede"
in der großväterlichen ehemaligen Schmiedewerkstatt im Mordiogässle in der Tübinger Altstadt

1995 - 2004   Initiator und Mitveranstalter des Kunsthandwerkermarktes "Markt der Möglichkeiten" in der Tübinger Altstadt.
seit 1991   regelmäßig Aussteller an zahlreichen Kunsthandwerk- und Töpfermärkten
Jan. 1993   Schritt in die Selbständigkeit:
Keramikwerkstatt Ulrich Scheel
Werkstattgemeinschaft mit Albrecht Kiedaisch in den Räumen der "Plastischen Keramik"
    Anerkennung durch die Künstlersozialkasse:
01.01.1994, Nr.: 63 250461 S 051.
Gewerblich zugelassen:
01.01.1994 beim Ordnungsamt Tübingen.
1991 / 1992   Freier Mitarbeiter in der "Plastischen Keramik"
ab 1989   Praktikant in der Werkstatt "Plastische Keramik" gegründet 1977 von Albrecht Kiedaisch
1982 - 1991   Fachlehrer für Sport und Technik in Esslingen und Tübingen
1978 - 1982   Ausbildung zum Fachlehrer musisch - technisch, Fachseminar Kirchheim /Teck









Valid XHTML 1.0 Transitional